Ehrenamt lebt von guten Ideen.

Das Bildungsbüro des Landkreises Bamberg sucht deshalb jetzt ehrenamtlich engagierte Bürger für den „Bayerischen Innovationspreis Ehrenamt 2018“. Jeder kann mitmachen und hat die Chance auf einen Gewinn von 75.000 Euro. Dabei gilt es, Projektideen vorzustellen, die dem Gemeinwohl dienen und die Demokratie stärken. Interessierte können ab dem 11. September ihre Ideen aus den Rubriken „Innovative Projekte“ und „Neue Ideen“ einreichen.