Ebermannstadt: Jugendliche verwüsten Mittelschule

Das Thema Schule scheint bei drei bislang unbekannten Jugendlichen in Ebermannstadt nicht sonderlich gut anzukommen. Wie die Polizei berichtet, randalierten die Drei am Dienstagabend in der Mittelschule. Sie rissen einen Seifenspender von der Wand und knickten zwei Stelen um. Gestern Abend gegen 20 Uhr 15 wurden die gleichen Jugendlichen dabei beobachtet, wie sie im Pausenhof der Mittelschule eine Überwachungskamera beschädigten. Der Schaden insgesamt: 1.000 Euro. Die Polizei in Ebermannstadt bittet um Hinweise auf die Täter.