© Patrick Seeger

Dreijähriger überlebt Sturz aus sechstem Stock

München (dpa/lby) – Ein Dreijähriger hat in München einen Sturz aus dem sechsten Stock überlebt. Der Junge war beim Spielen mehr als 17 Meter aus einem Fenster in die Tiefe gestürzt. Wie die Polizei am Donnerstag mitteilte, hatte der Bub am Vortag mit seinem Bruder mehrere Koffer übereinander gestapelt, um am offenen Fenster Vögel zu fangen. Dabei fiel der Dreijährige vom sechsten Stock auf eine Rasenfläche und verletzte sich schwer. Er wurde in ein Krankenhaus gebracht, befindet sich aber außer Lebensgefahr.