Die Stadt Bamberg setzt die Bauarbeiten im Bereich der Siechenkreuzung ab dem kommenden Montag fort

Jetzt stehen Fräß- und Asphaltarbeiten an. Schwerpunkt ist die nördliche Kreuzungshälfte entlang der Memmelsdorfer und der Magazinstraße. Bis 16. Oktober soll alles fertig sein. Dann rollt hier wieder der Verkehr. Alle Umleitungen sind ausgeschildert.

 

Weitere Infos der Stadt Bamberg:

Ab 9. Oktober Fräs- und Asphaltarbeiten auf der nördlichen Keuzungshälfte – Gasfabrikstraße Nord am 12. Oktober gesperrt

Am Montag, 9. Oktober, beginnt die letzte der insgesamt sechs Bauphasen im Bereich der Nordtangente rund um die Siechenkreuzung. Der Deckenbau mit Fräs- und Asphaltarbeiten auf der nördlichen Kreuzungshälfte entlang der Magazinstraße und der Memmelsdorfer Straße soll bis zum 16. Oktober abgeschlossen sein. Spätestens dann ist die Kreuzung wieder frei befahrbar.

Wie der Entsorgungs- und Baubetrieb der Stadt Bamberg (EBB) mitteilt, ist mit Beginn dieser Bauphase der aktuell zugelassene Zweirichtungsverkehr von der Einmündung Äußere Löwenstraße kommend und somit auch das Linksabbiegen Richtung Siechenkreuzung wieder verboten. Auf der Hauptachse Magazinstraße – Memmelsdorfer Straße ist zwischen der Einmündung Jäckstraße und der Kreuzung Siechenstraße/Memmelsdorfer Straße weiterhin eine Einbahnregelung in Richtung Osten (Gartenstadt) eingerichtet. Damit sind folgende verkehrliche Auswirkungen zu beachten:

  • Vollsperrung des nördlichen Knotenarmes, d.h. die Siechenstraße von Hallstadt kommend wird zur Sackgasse.
  • Von Osten kommend (Gartenstadt) ist die Zufahrt der Memmelsdorfer Straße bis zur Siechenkreuzung und Linksabbiegen in die Siechenstraße möglich. Von Westen kommend (Gaustadt) ist das Rechtsabbiegen von der Magazinstraße in  die Siechenstraße möglich.  Aus der Siechenstraße (Süd) kommend kann nur rechts in die Memmelsdorfer Straße eingebogen werden. Achtung: Ab hier Gegenverkehr beachten.
  • Während der Asphaltarbeiten ist die Gasfabrikstraße (Nord) von der Magazinstraße aus am 12. und 13. Oktober zeitweise nicht erreichbar.
  • Der Zielverkehr Richtung Hallstadt bzw. Gaustadt wird an der Kreuzung Memmelsdorfer Straße/Ludwigstraße über die Coburger Straße umgeleitet. Die Weiterfahrt nach Gaustadt erfolgt über Kronacher Straße – Hallstadter Straße – Lichtenhaidestraße und Margaretendamm.
  • Von Norden (Hallstadt) kommend in Richtung Osten (Gartenstadt) wird über die Kronacher Straße und Coburger Straße zur Memmelsdorfer Straße umgeleitet. Um in Richtung Westen (Gaustadt) und Zentrum zu gelangen, ist über die Lichtenhaidestraße und Margaretendamm zur Magazinstraße zu fahren.
  • Der Radverkehr wird im südlichen Seitenbereich in beide Richtungen geführt. Alternativ dürfen Radfahrer in Richtung Europabrücke den nördlichen Seitenraum zusammen mit den Fußgängern benutzen.
  • Fußgänger können die Seitenbereiche sowohl südlich als auch nördlich nutzen. Das Queren erfolgt an den angrenzenden Knotenpunkten.
  • Weiterhin sind Änderungen im Fahrplan der Buslinien 904, 915 und 925 zu beachten.Hinweis: Unter www.stadt.bamberg.de/baustellen-info gibt es einen aktuellen Überblick zu den großen, verkehrsrelevanten Bauvorhaben.