Die Stadt Bamberg bleibt DER Touristenmagnet in Oberfranken!

Das haben die Zahlen bewiesen, die Bayerns Innenminister Joachim Herrmann jetzt vorgestellt hat. Im letzten Jahr kamen 385.117 Gäste in die Stadt. Das ist ein Plus von 3,2 Prozent im Vergleich zum Vorjahr. Einen leichten Rückgang mussten der Landkreis Bamberg und Stadt und Landkreis Forchheim verzeichnen. Dennoch: 2017 kamen zusammengerechnet über 760.00 Touristen in die Region Bamberg Forchheim!

 

Hier eine weitere Meldung zum Thema:

Der Tourismus in Bayern und in Oberfranken boomt. Das haben die Zahlen gezeigt, die jetzt  Bayerns Innenminister Joachim Herrmann vorgestellt hat. Und das betrifft auch die Stadt Bamberg: Im Jahr 2017 kamen 3,2 Prozent mehr Touristen nach Bamberg, als im Jahr zuvor. Insgesamt waren es über 385.000. Einen leichten Rückgang an Touristen gab es im Landkreis Bamberg (-0,3%) und in Stadt und Landkreis Forchheim (-1,5%). Dennoch: 2017 kamen zusammengerechnet über 760.00 Touristen in die Region Bamberg Forchheim!