Die Lagarde-Kaserne in Bamberg steht weiter für zeitlich begrenzte Kulturveranstaltungen zur Verfügung

Das hat gestern der Konversionssenat einstimmig beschlossen. Die Grünen hatten das in einem Antrag gefordert. Die Fraktionsvorsitzende Ursula Sowa sagte dazu im Radio Bamberg Interview:

Dieser Beschluss sorgt zum Beispiel bei den ehrenamtlichen Organisatoren des „kontakt Festivals“ für große Erleichterung. Vor der Sitzung hatten sie mit Plakaten „Kultur statt Leerstand“ gefordert.