Die Kreisstraße zwischen Gunzendorf und Tiefenhöchstadt muss saniert werden.

Deswegen wird der Streckenabschnitt ab dem 11.September gesperrt. Das teilt jetzt das Landratsamt mit. Eine Umleitung geht dann über Buttenheim und Zeegendorf. Die Ortschaften Stackendorf und Frankendorf können in der Zeit der Sperre nur über die sogenannte „Senftenbergstraße“ angefahren werden. Die Bauarbeiten sollen spätestens Ende Oktober fertig sein.