Derbysieger! Brose Bamberg gewinnt Oberfranken-Duell gegen Bayreuth

Brose Bamberg hat sich im Bundeligaheimspiel für die Hinrundenniederlage gegen medi Bayreuth revanchiert. Am Ende hieß es 88 zu 73 für den Deutschen Meister. Damit macht Bamberg den nächsten Schritt in Richtung Play-off Teilnahme. Überragender Akteur auf Bamberger Seite war Augustine Rubit mit 29 Punkten. Durch den Sieg mit 15 Punktem Differenz sicherte sich Brose Bamberg auch das direkte Duell gegen Bayreuth. Weiter geht’s für das Team von Headcoacch Luca Banchi am Samstag mit dem Heimspiel gegen den Tabellenletzten Walter Tigers Tübingen. Jump ist dann um 20 Uhr 30.