Der Regen hat gestern für einen ruhigen Tag bei der Erlanger Bergkirchweih gesorgt

Allerdings fanden sich zwei Streithähne, einer schlug seinem Kontrahenten mit der Faust ins Gesicht. Der Rettungsdienst versorgte die blutige Nase des Mannes. Am Abend zofften sich dann in der Innenstadt noch zwei junge Frauen. Eine Dame zückte plötzlich ein Tierabwehrspray und sprühte damit der anderen ins Gesicht. Anschließend flüchtete sie, kam aber nicht weit: Die Polizei nahm die Sprüherin fest.