Der Holzsteg über dem Hollergraben in Bamberg bekommt ein neues Gesicht.

 Am Montag starten die Bauarbeiten. Damit im Herbst und Winter weniger Unfälle passieren, soll der Holzsteg durch die Sanierung rutschfester werden. Bis er am 28. April wieder begehbar ist, können die Bürger die Brücke Richtung Hainbadestelle nutzen, so die Stadt in einer aktuellen Mitteilung.