Das hätte böse ins Auge gehen können.

In Bamberg hat ein 28-jähriger in seiner Wohnung in der Heßlergasse heute Nacht seinen Herd angeschaltet und ist einfach eingeschlafen. Die Folge: wegen der starken Hitzeentwicklung ist auf dem Herd abgelegter Verpackungsmüll in Brand geraten. Die Feuerwehr hat den Brand schnell gelöscht. Der Brandverursacher war betrunken und bekommt jetzt eine Anzeige wegen fahrlässiger Brandstiftung.