Das Autohaus Motor Nützel in Bamberg unterstützt soziale Projekte in Oberfranken

Für die Sozialstiftung Bamberg gab es deshalb jetzt einen Scheck in Höhe von 1000 Euro. Das Geld kommt einem sogenannten „Wunschbaumprojekt“ zu Gute, welches im Dezember startet. Spendenbetreuerin Sabine Brückner-Zahneisen von der Sozialstiftung sagt im Radio Bamberg Interview, dass hier vor allem Kinder von profitieren:

1000 Euro gab es in Bamberg außerdem für den Jugendförderverein des FC Eintracht Bamberg. Insgesamt steckt die Motor Nützel Vertriebs GmbH in diesem Jahr 13 500 Euro in ähnliche Projekte.