Chemikalienfund heute Mittag in Schweinfurt

Großer Einsatz für die Polizei heute Mittag in Schweinfurt. Im Rahmen einer Zwangsräumung einer Wohnung hatte ein Zeuge der Polizei gemeldet, dass sich in einem Wohnhaus eine verdächtige Substanz befinde. Die Polizei hat den Fundort der Chemikalien in der Euerbacher Straße in einem Umkreis von 200 Metern abgesperrt. Das bei handelt es sich laut Polizei auf Radio Bamberg Nachfrage um eine reine Vorsichtsmaßnahme. Eine Sammelstelle für die Menschen, die jetzt aus ihren Wohnungen müssen, ist eingerichtet. Um welche Chemikalie es sich genau handelt, ist noch völlig offen. Die technische Sondergruppe in angefordert und soll dann für Aufklärung sorgen.