Busse machen Platz für Festumzug in Gaustadt

Pressemitteilung der Stadtwerke Bamberg:

 

Busse machen Platz für Festumzug in Gaustadt

Wegen des Festumzugs zur Gaustadter Kirchweih am kommenden Samstag, 30. September, sind von 13.45 Uhr bis circa 15.30 Uhr mehrere Straßen für den Verkehr gesperrt. Davon sind auch die Stadtbusse nach Bischberg und Gaustadt betroffen.

Die Linie 906 verkehrt auf dem Weg von und nach Bischberg in beiden Richtungen über den Hafen. Die Haltestellen „Regensburger Ring“ bis „Steinberg“ können zwischen 13.45 Uhr und 15.30 Uhr nicht bedient werden.

Auf dem Weg nach Gaustadt enden die Fahrten der Linien 906 und 916 an der Haltestelle „Frutolfstraße“. Die Haltestellen „Spinnerei“ bis „Friedhof Gaustadt“ sowie „Krötleinstraße“ bis „Titusstraße“ können nicht bedient werden.