Bundestagswahl wirft Schatten voraus

Am 24. September wird ein neuer Bundestag wird gewählt. Wer an diesem Tag keine Zeit hat sein Kreuz in einer der Wahlkabinen zu setzen, der kann die Briefwahl machen. Bis zum 22. September um 18 Uhr hat man noch Zeit, die Unterlagen bei der jeweiligen Stadt oder Gemeinde abzuholen. In der Stadt Bamberg wurden bis jetzt 10.000 Briefwahlunterlagen beantragt. In Forchheim sind es 2.900. Die Unterlagen müssen bis spätestens 24. September um 18 Uhr in den jeweiligen Briefkasten eingeworfen werden.