Brose Bamberg hat sein Euroleaguespiel gegen ZSKA Moskau trotz starker kämpferischer Leistung verloren.

Der Deutsche Basketball-Meister unterlag dem russischen Top-Team zuhause mit 76 zu 92. Bester Bamberger Werfer war Augustine Rubit mit 16 Punkten. Weiter geht’s für Brose Bamberg schon am Samstag mit dem BBL-Heimspiel gegen Science City Jena.