Brand in baufälligem Haus in Zeil am Main – Polizei vermutet Brandstiftung

In Zeil am Main im Landkreis Hassberge hat es gestern in einem baufälligen Haus gebrannt. Der Schaden ist laut Polizei zwar nicht sonderlich hoch, trotzdem suchen die Beamten Hinweise auf drei bislang unbekannte Personen: Der Grund: Es steht der Verdacht der Brandstiftung im Raum. Gegen halb acht am Abend hatte eine Zeugin Rauch in dem Haus in der Oberen Scheuerngasse bemerkt. Die Feuerwehr hatte den kleinen Brand schnell unter Kontrolle. Anwohner hatten kurze Zeit vorher drei Männer vom späteren Brandort weglaufen sehen. Die Polizei bittet jetzt um weitere Hinweise. Zeugen, die die drei Unbekannten ebenfalls gesehen haben und Hinweise zu deren Person geben können, oder sonst sachdienliche Angaben machen können, werden gebeten, sich unter Tel. 09721/202-1731 bei der Kripo zu melden.