BMW in Pretzfeld gestohlen.

Bislang unbekannte Autodiebe schlugen in der Nacht zum Samstag in der Straße „Zum Börsfeld“ zu und entwendeten einen BMW mit den angebrachten Kennzeichen „FO-PS 703“. Die Kripo Bamberg hat inzwischen die Ermittlungen übernommen und bittet auch die Bevölkerung um Mithilfe.

 

Die Täter stahlen das Auto nach derzeitigem Stand der Ermittlungen zwischen Freitag, 23 Uhr, und Samstag, 1.30 Uhr. Das Fahrzeug war vor dem Wohnanwesen des Eigentümers abgestellt. Bei dem entwendeten Wagen handelt es sich um einen knapp ein Jahr alten, grauen BMW 320d M-Sport-Touring mit einem Zeitwert von etwa 50.000 Euro. Das Auto müsste rechts am Heck einen frischen Unfallschaden aufweisen, da die Diebe beim Ausfahren aus dem Anwesen gegen eine Säule stießen.

 

Die Spezialisten für Eigentumsdelikte der Kripo Bamberg bitten im Rahmen ihrer Ermittlungen auch um Hinweise aus der Bevölkerung und fragen:

 

-Wer hat in der Nacht zum Samstag, insbesondere zwischen 23 Uhr und 1.30 Uhr, in der Straße „Zum Börsfeld“ verdächtigte Personen und/oder Fahrzeuge beobachtet?

 

-Wem sind dort im Vorfeld verdächtige Personen und/oder Fahrzeuge aufgefallen, die im Zusammenhang mit dem Diebstahl stehen könnten?

 

-Wer hat das Auto mit den angebrachten Kennzeichen „FO-PS 703“ nach der Tat noch gesehen?

 

Sachdienliche Hinweise nimmt die Kripo Bamberg unter der Tel.-Nr. 0951/9129-491 entgegen.