Bis Ende 2018 sollen endgültig die ISDN-Netze der Telekom abgeschaltet sein.

Andere Anbieter werden wohl folgen. Und das kann für betroffene Unternehmen auch in Oberfranken schnell zu Problemen führen. Die IHK für Oberfranken Bayreuth will Unternehmern helfen und bietet deshalb zwei Workshops an. Der Inhalt: Warum wird die ISDN-Technologie abgeschafft und wie können Betroffene die neuen Kommunikationsformen nutzen. Alle Infos zu diesen Workshops finden Sie hier:

Die Kurse finden am 20. Juni von 10-12 Uhr und von 14-16 Uhr in der Bahnhofsstraße 25 in Bayreuth mit anschließender Messe statt. Anmelden können Sie sich auf www.ihkofr.de/isdn-abschaltung.de