Bekommt Bamberg einen zweiten S-Bahn Halt im Süden der Stadt auf Kosten der Landes- und Bundesregierung?

Allerdings: Eine Tunnellösung im Zuge des ICE Ausbaus ist dann keine Option! Im Radio Bamberg Interview sagte Huml:

Huml dankt in einer aktuellen Mitteilung Verkehrsminister Herrmann für seinen Einsatz. Ein weiteres Argument für einen oberirdischen ICE Ausbau ist für Huml, dass durch diese Lösung weniger Fläche des Gärtnerlands benötigt werde als bei einer Tunnellösung.