Bekommt Bamberg ab Herbst ein so genanntes Anker Zentrum oder nicht?

Eine klare Antwort darauf konnte auch die Regierung von Oberfranken auf Radio Bamberg Nachfrage nicht geben. Man habe keine neuen Informationen, heißt es. Und wann es die gebe, sei auch unklar. Zwischenzeitlich hat der Bamberg-Forchheimer SPD Bundestagsabgeordnete Andreas Schwarz jetzt in einem Schreiben die Pläne zu einem Abschiebezentrum auf dem Gelände der AEO im Osten Bambergs kritisiert. Das ging unter anderem an die Staatsminister Huml und Herrmann, aber auch den neuen Bundesinnenminister Horst Seehofer. Der will, wie bei Radio Bamberg berichtet, in den Anker Zentren Asylverfahren stark beschleunigen und konsequenter abschieben. Denkbare Standorte für ein Anker Zentrum sind neben Bamberg Manching und das hessische Gießen.