Bei einem tragischen Unfall im mittelfränkischen Landkreis Weißenburg-Gunzenhausen ist ein Mensch ums Leben gekommen.

Sechs Weitere erlitten zum Teil lebensgefährliche Verletzungen. Laut Polizei ist ein 71-Jähriger gestern Abend auf der B 2 aus noch ungeklärter Ursache mit seinem Citroen in den Gegenverkehr geraten und frontal mit einem Audi zusammengestoßen. Außerdem krachten noch zwei weitere Autos in die Unfallstelle, weil sie nicht mehr rechtzeitig bremsen konnten. Der Unfallverursacher starb noch vor Ort, seine Beifahrerin sowie die beiden Personen im Audi kamen lebensgefährlich verletzt per Rettungshubschrauber in Krankenhäuser. Die drei Insassen in den anderen beiden Wägen kamen ebenfalls verletzt in Krankenhäuser.

 

 

 

Fotos: NEWS 5/ Goppelt