© Uwe Anspach

Bayern München verliert in Hoffenheim

Sinsheim (dpa) – Der deutsche Fußball-Meister Bayern München hat am dritten Spieltag der neuen Bundesliga-Saison seine erste Niederlage kassiert. Bei der TSG 1899 Hoffenheim unterlag die Mannschaft von Trainer Carlo Ancelotti am Samstagabend 0:2 (0:1) und verpasste den Sprung an die Tabellenspitze.

Mark Uth (27./51. Minute) erzielte vor 30 150 Zuschauern in der ausverkauften Rhein-Neckar-Arena beide Treffer für Hoffenheim. Die Kraichgauer zogen durch ihren zweiten Saisonsieg mit Tabellenführer Borussia Dortmund gleich und haben als Zweiter sieben Punkte auf ihrem Konto. Die Bayern sind mit sechs Zählern Fünfter.