© Diego Pineda

Bayern mit James gegen Anderlecht

München (dpa) – Der FC Bayern startet mit Neuzugang James Rodríguez in der Startelf in die Champions League. Thomas Müller muss dagegen am Vorabend seines 28. Geburtstages in der Münchner Fußball-Arena gegen den RSC Anderlecht ebenso wie sein Weltmeister-Kollege Mats Hummels zunächst auf der Ersatzbank Platz nehmen. Statt Hummels stellt Trainer Carlo Ancelotti am Abend (20.45 Uhr) Nationalspieler Niklas Süle ins Abwehrzentrum neben Javi Martínez.

In der Offensive kommen neben dem Kolumbianer James auch Arjen Robben und Franck Ribéry im Vergleich zum 0:2 im Bundesligaspiel bei 1899 Hoffenheim neu ins Team. Die Münchner Offensive wird komplettiert von Torjäger Robert Lewandowski.