© Soeren Stache

Bayern-Basketballer verlängern Vertrag von King bis 2018

München (dpa) – Der FC Bayern Basketball hat den Vertrag von Alex King um ein weiteres Jahr bis 2018 verlängert. Der Nationalspieler sei «mit seiner Erfahrung, Identifikation und seinem Charakter ein wertvoller Spieler» sowie «auf und neben dem Feld ein Vorbild und somit ein wichtiger Baustein der Mannschaft», sagte Geschäftsführer Marko Pesic am Mittwoch. Der 32 Jahre alte King war vor einem Jahr von Berlin in seine Heimatstadt München gewechselt. Sowohl er als auch der Verein zogen nun eine Option in dem auslaufenden Kontrakt.

Der Routinier kam in der abgelaufenen Bundesliga-Saison zwar nur auf durchschnittlich rund zwölf Minuten Einsatzzeit sowie 3,3 Punkte, gilt aber als wichtiger Ergänzungsspieler von Coach Sasa Djordjevic. «Meine Familie fühlt sich sehr wohl in München, und ich selbst kann es kaum abwarten, in der nächsten Saison wieder auf dem Court zu stehen und Spiele für die Bayern zu gewinnen», sagte der Profi.