Bamberger Ausbildungsmesse: Unternehmer und Aussteller können sich bis Ende März anmelden

Unternehmer und Aussteller aufgepasst: wer bei der Bamberger Ausbildungsmesse im Juli dabei sein will, muss sich bis Ende März anmelden. Die Messe dient als Informationsstelle für künftige Auszubildende und Studierende. Letztes Jahr haben rund 3.200 Schüler die Messe besucht. Trotzdem blieben in Bayern 11 Prozent der Ausbildungsstellen unbesetzt. Davon betroffen sind vor allem Hotel- und Gaststättengewerbe sowie das Lebensmittelhandwerk.

Anmeldung und Informationen unter:
www.ausbildungsmesse-bamberg.de

Bei Fragen:

Horst Feulner von der Bamberg Congress + Event GmbH:
0951 9647200

Miriam Hohner von der Wirtschaftsförderung der Stadt Bamberg:
0951 87-1305

Inge Werb von der Wirtschaftsförderung des Landkreises Bamberg:
0951 85-221