Bamberg verlegt Rohre im Hinteren Graben

Heute beginnen hier die Bauarbeiten zur Erneuerung der Kanalisation. In dem über 100 Jahre alten unterirdischen Netz besteht, neben hydraulischen Problemen, Überstau- und Überflutungsgefahr, wie der Entsorgungs- und Baubetrieb der Stadt aktuell mitteilt. Auf die Kanalarbeiten folgt Anfang Juli die Neugestaltung der Oberfläche. In einer dritten und letzten Bauphase Mitte Dezember 2018 erneuert die Stadt die Straßen im Gebiet Hinterer Graben. Ende des Jahres soll laut dem EBB alles fertig sein.