Bamberg: Sozialklausel bei neuen Wohnungsbauprojekten kommt

Der Bamberger Stadtrat hat sich gestern knapp für eine Sozialklausel bei neuen Wohnungen in Bamberg entschieden. Das bedeutet: schon bei den nächsten größeren Wohnungsbauprojekten in der Stadt gilt eine Quote von 20 Prozent für vergünstigte Mieten. Der Hintergrund: Damit soll der Preisanstieg auf dem Bamberger Wohnungsmarkt abgebremst und somit bewirkt werden, dass mehr Wohnungen unter dem üblichen Preis auf dem Markt sind. Die Fraktionen der SPD, Grünen und Teile der Bamberger Allianz stimmten für die Klausel, dagegen die CSU-Fraktion und der Bamberger Bürger-Block.