Bamberg: 18-Jähriger schießt mit Soft-Air Waffe aus fahrendem Auto

Im Laubanger in Hallstadt hat gestern Abend ein 18-Jähriger aus einem fahrendem Auto mit einer Softair-Waffe geschossen. Er traf einen jungen Mann am Rücken und ein Farbgeschoß landete auf dessen geparktem Auto. Dann ging die Fahrt weiter. Am Bamberger Bahnhof schoss der 18-jährige wieder aus seinem Wagen und verletzte zwei Passanten. Er muss sich jetzt laut Polizei wegen Körperverletzung und Sachbeschädigung verantworten. Seine beiden Beifahrer bekommen auch eine Anzeige, denn auch die beiden sollen mit der Softair-Waffe geschossen haben.