Bahnbauarbeiten zwischen Bamberg und Erlangen neigen sich dem Ende entgegen

Na wenn das mal kein Grund zur Freude ist: der erste Bauabschnitt des viergleisigen Streckenausbaus zwischen Bamberg und Erlangen geht endlich zu Ende. Für die letzten Arbeiten ist im Moment die Bahnstrecke Bamberg – Erlangen komplett gesperrt. Was auf der Baustelle in der Zeit passiert, das weiß Frank Kniestedt, der Deutsche Bahn- Pressesprecher des Projekts im Radio Bamberg Interview:

Ab Montag (28.08.) ist die Sperre dann aufgehoben. Bis dahin fahren weiterhin Ersatzbusse zwischen Bamberg und Erlangen.