© Friso Gentsch

Autos und Häuser in München mit Parolen beschmiert

München (dpa/lby) – Unbekannte haben etwa 80 Autos und 20 Häuser im Münchner Osten mit Parolen beschmiert. Wie die Polizei am Samstag mitteilte, waren Sprüche wie «Yuppie brennt», «Tod dem Kapital» oder «Hammer und Sichel» zu lesen. Außerdem malten die Täter bei dem Vorfall in der Nacht zum Samstag Anarchiezeichen auf Fassaden und Autos. Die Polizei geht von politisch motivierten Tätern aus dem linken Spektrum aus.