Autofahrer in Forchheim brauchen ab morgen viel Geduld.

Die Sanierung der Willy-Brandt-Allee geht in die nächste Phase. Zwischen dem Abschnitt Friedrich-Ludwig-Jahn Straße und Dieselstraße erneuert das Bauamt die Fahrbahn. Die Folge: in der Nacht bis in den frühen Morgen ist die Fahrbahn komplett gesperrt. Tagsüber steht den Autofahrern ein Fahrstreifen Richtung Stadtmitte zur Verfügung – entsprechende Umleitungen sind ausgeschildert. Die Arbeiten dauern voraussichtlich bis Donnerstag (20.7.) um 6 Uhr früh.