Ausbildung statt Studium.

Am 3. März lädt das Berufliche Schulzentrum Forchheim Schüler, Lehrer und Eltern zur 18. Ausbildungsmesse ein. Über 90 Betriebe aus der Region bieten Interessierten die Möglichkeit sich mit den verschiedenen Berufen vertraut zu machen. Bodo Sewekow, stellvertretender Schulleiter des Beruflichen Schulzentrums, erklärt im Radio Bamberg Interview die Vorteile einer Ausbildung:

Wer sich im „Ausbildungsdschungel“ Übersicht verschaffen will, die Messe findet am 3 März von 10 bis 14 Uhr statt. Weitere Infos finden sie unter www.lra-fo.de