© Marijan Murat

Augsburger Siegesserie reißt in Stuttgart

Stuttgart (dpa) – Der FC Augsburg hat nach seiner überraschenden Siegesserie erstmals wieder Punkte liegen lassen, bleibt aber in der Spitzengruppe der Fußball-Bundesliga. In einem schwachen Schwaben-Derby beim VfB Stuttgart spielte der FCA nach zuletzt drei Erfolgen hintereinander am Samstag nur 0:0. Während der in diesem Jahr in der Heimat weiter unbesiegte VfB damit im Mittelfeld der Tabelle verharrt, steht die Mannschaft von FCA-Trainer Manuel Baum nach dem schmeichelhaften Punktgewinn nach wie vor auf einem Europapokalplatz.