© Torsten Silz

Augsburg verliert 0:2 in Mainz

Mainz (dpa) – Fußball-Bundesligist FSV Mainz 05 hat seinen ersten Sieg im Jahr 2017 geholt. Die Rheinhessen siegten am Freitag gegen den FC Augsburg 2:0 (1:0) und verhinderten damit ein weiteres Abrutschen Richtung Abstiegsplätze. Beim Startelf-Debüt von Wintertransfer Bojan Krkic setzten sich die Mainzer vor der Saisonminuskulisse von 23 371 Zuschauern durch die Tore von Levin Öztunali (31. Minute) und Jairo (62./Foulelfmeter) durch. Mit nun 25 Punkten gelang den Mainzern sogar mindestens für eine Nacht der Sprung in die obere Tabellenhälfte, vorbei an dem bayerischen Kontrahenten, der 24 Zähler aufweist.