Auf der A 70 Bamberg-Schweinfurt hat es am Nachmittag gleich zwei Unfälle gegeben.

Zwischen Viereth-Trunstadt und Eltmann krachte ein Autofahrer durch die Mittelschutzplanke. Auf der Gegenfahrbahn rauschte ein Fahrzeug nach ersten Informationen der Polizei in ein Stauende. Über Verletzte kann die Bamberger Autobahnpolizei im Augenblick nichts sagen. Der Rettungsdienst sei angefordert. Die Autobahn ist komplett gesperrt. Umleitungen sind eingerichtet. Es kommt zu Behinderungen.