Anklage gegen Ex-Chefarzt am Bamberger Klinikum zugelassen – Prozess beginnt im November

Ein ehemaliger Chefarzt am Bamberger Klinikum muss vor Gericht. Im März dieses Jahres hatte die Staatsanwaltschaft Bamberg Anklage mit dem Vorwurf der Vergewaltigung gegen den 46-Jährigen erhoben. Im Radio Bamberg Interview äußert sich Gerichtssprecher Nino Goldbeck zum weiteren Ablauf:

Der 46-jährige Angeklagte soll laut Staatsanwaltschaft im Dezember 2016 eine Mitarbeiterin zum Oralverkehr gedrängt haben. Die Verhandlung beginnt voraussichtlich am 8. November.