© Matthias Balk

Ancelotti erwartet «Fest» gegen Leipzig – Hummels fehlt

München (dpa) – Der FC Bayern geht auch ohne den angeschlagenen Mats Hummels mit großer Vorfreude in das Liga-Topspiel bei RB Leipzig. Es gehe ums Prestige, aber es werde auch ein Fest für beide Teams, sagte Trainer Carlo Ancelotti am Freitag in München. Hummels habe «kleine Probleme». Der Innenverteidiger wird wie die verletzten Javi Martínez, Manuel Neuer und Sven Ulreich fehlen. «Ich hoffe, Bayern kann viele Tore schießen», sagte Ancelotti vor dem Bundesliga-Gipfel zwischen Meister Bayern und dem Tabellenzweiten. «Wir wollen diese Saison gut beenden und nutzen diese Zeit, um unseren Titel zu feiern», sagte Ancelotti bei zwei noch ausstehenden Spieltagen.