© Stefan Puchner

25 Euro Bußgeld nicht bezahlt: Frau am Airport festgenommen

München (dpa/lby) – Die Bundespolizei hat eine 26-jährige Frau am Münchner Flughafen festgenommen, weil sie einen Strafzettel über 25 Euro nicht bezahlt hatte. Wie die Beamten am Dienstag mitteilten, war das Bußgeld gegen die Frau im Sommer 2016 wegen einer Ordnungswidrigkeit im Straßenverkehr verhängt worden. Da die Verkehrssünderin das ignorierte, erließ das Amtsgericht Deggendorf im November 2017 einen Erzwingungshaftbefehl, der seit einer Woche den Polizeibehörden vorlag. Am Münchner Flughafen durchlief die 26-Jährige am Montag die Ausreisekontrolle und wurde von der Bundespolizei festgenommen. Auf der Wache beglich die Frau ihre Schulden und durfte daraufhin weiterreisen.