19-Jähriger im Wasser: Nächtlicher Einsatz am Alten Rathaus in Bamberger Innenstadt

Viel Blaulicht war heute Nacht in der Bamberger Innenstadt zu sehen. Ein 19-Jähriger war die Untere Brücke runtergeklettert. Allerdings rutsche er bei seiner Mutprobe ab, landete im Wasser und konnte sich nicht mehr selbst retten. Das übernahmen dann BRK und Wasserwacht. Der 19-Jährige blieb unverletzt. Bleibt noch die Frage nach dem Warum? Ein Blick auf den Alcomaten lässt die Ursache aber vermuten. Der Kletterer hatte 2,2 Promille.