© Uwe Anspach

1860 München verliert in Lautern: Eigentor von Gytkjaer

Kaiserslautern (dpa) – Der TSV 1860 München hat im Abstiegskampf der 2. Fußball-Bundesliga einen weiteren herben Rückschlag kassiert. Die «Löwen» verloren am Freitag beim 1. FC Kaiserslautern mit 0:1 (0:0). Stürmer Christian Gytkjaer sorgte in der 73. Minute mit einem Eigentor für die Entscheidung. Die Gäste waren vor 27 906 Zuschauern die spielerisch bessere Mannschaft, drohen aber nach dieser Niederlage in die Abstiegszone abzurutschen. Ausgerechnet Gytkjaer vergab in der 43. Minute die beste Chance zur Führung.